Die P2P Kredite sind Online Kredite, welche für Privatleute gedacht und von Privatleuten finanziert werden.  Privatpersonen investieren quasi in die Kredit anderer. Die Rendite für die Investoren sind gut, jedoch auch mit Risiko. Es gilt: Hohes Risiko= Hohe Renditechance

Investieren Sie niemals alles in einen P2P Kredit. Alles auf ein Pferd zu setzen ist keine Anlagestrategie sondern zocken. Setzen Sie Ihre Mittel smart ein, denn man muss auch damit rechnen, dass das sich das Investment nicht auszahlt oder gar verloren geht.

Erfahrungen sammeln und erst einmal langsam beginnen. Man wird meist klüger durch falsche Entscheidungen. Lassen Sie sich die falschen Entscheidungen nicht Ihr gesamtes kapital kosten.

Breit streuen hilft Verluste besser wet zu machen. Es minimiert das Risiko wenn einzelne Kredite nicht zurück gezahlt werden können. Haben Sie nur in drei Kredite zu gleichen Teilen investiert, lässt sich das Investment mit einem Totalausfall nicht retten. Einer geht verloren, also reichen die anderen zwei nicht aus um den Verlust zu 100% zu kompensieren.

Geduld ist wohl eines der wichtigsten Eigenschaften, die man haben sollte, beim Investieren. Über Nacht reich werden ist und bleibt Wunschdenken. Investieren ist ein langer Prozess und sollte dementsprechend auch so gehandhabt werden.

Alles in allem ist eine Investition in die P2P- Kredite eine interessante Möglichkeit, um gute Renditen zu erzielen. Sie ist bestimmt eine sinnvolle Komponente, sollte aber nicht als alleinige Basis dienen.