Viele betrachten das Auto nur als Mittel zum Zweck und legen auf Ausstattung, Farbe etc. keinen Wert. Weshalb dann CHF 20.000 und mehr dafür ausgeben. Der Gebrauchtwagen ist die beste Alternative zum Neuwagen, denn es lassen sich Kosten sparen. Kaufe ich es von eine Privatperson, komme ich meist am günstigsten weg. Bevorzuge ich einen Gebrauchtwagenhändler, bekomme ich mehr Sicherheit und Unterstützung, liegt aber auch höher im Preis. Mit dem Sofortkredit kommen zu rasch und schnell zu Ihrem Geld und können so den Autokauf zeitnah angehen. Die gesetzliche Wartefrist von 14 Tage, nach positivem Entscheid, ist dennoch zu beachten

Günstige Autos findet man heutzutage online. Auf diversen bekannten Plattformen tummeln sich Händler und Privatleute. Diese kann ich bequem durch einen gewählten Filter trennen.

Auch alle weiteren Parameter können hier eingegeben werden.

Lassen Sie sich nicht immer vom äusseren täuschen. Achten Sie auf Schäden, die in der Anzeige nicht genannt werden. Hier hat man oft noch Verhandlungsspielraum. Ausserdem rät MoneyBank, sich auch vor dem Kauf sich über eventuelle Krankheiten des jeweiligen Modell zu informieren, welches man im Auge hat. Ein Scheckheft ist immer von Vorteil. Werfen Sie einen Blick hinein. Ein seltsamer Stempel bei jedem Service und immer die gleiche Unterschrift ist nicht sonderlich Vertrauenswürdig. Die ersten Service sollten definitiv von der Markenwerkstatt abgestempelt sein.

Reifen, Bremsen, Lichter, alles elektronische….Alles Dinge, die auch ein Laie vorab begutachten kann. Die Fahrzeuge vom Händler kommen meist ab MFK was ein grosses Plus ist, da noch externe Fachleute über das Fahrzeug gesehen haben.
Verhandlungen beim Händler, wie z.b. ein gebrauchter Satz Winterräder können durchaus in Verhandlungen einfliessen. Das richtige Bauchgefühl täuscht selten, hören Sie darauf. Lieber, auch beim gebrauchten, ein paar Franken mehr ausgeben und dabei besser schlafen.

Beim Kauf von Privatpersonen empfiehlt sich auf die Anzahl der Vorbesitzer zu achten. Je weniger desto besser bzw. Je länger der Vorbesitzer das Auto hatte, desto lieber ist er damit gefahren. Ergo, wenig Reparaturkosten und wenig Stress. Definitiv eine Probefahrt machen. Vor der Probefahrt achten, ob der Motor schon warm ist. Vielleicht stottert der Motor in kaltem Zustand und der Besitzer weiss davon.

Fakt ist: Egal ob Privat oder Händler…Keiner kann IN DEN MOTOR schauen. Es kann immer etwas passieren. Toll ist es natürlich immer, einen Freund mit zu nehmen, der etwas davon versteht, der wenigstens Sichtbare Mängel erkennt.

Finanziert kann ein Gebrauchtwagen mit dem Autokredit von MoneyBank. Bequem von zuhause aus können Sie sich über unseren Kreditrechner kostenfrei den Online Sofortkredit beantragen.